Maikammer – Kalmit – Neustadt – Hohe Loog

Strecke: ca. 23 km
Höhenmeter ca. 885

sportliche Tour mit einigen Höhenmetern

Start am Parkplatz Alsterweiler Maikammer, und gleich zu Beginn der Aufstieg zum Kalmit. Dazu wandern wir den Wanderweg weiß/grün bis zum Gipfel. Nach dem obligatorischen Foto ins Rheintal gehts auf rotem Punkt weiter bis Hahnenschritt, von dort blau/weiß weiter.  Mit einem kleinen Abstecher zur Sternbergquelle (mit Sitzgruppe) wandern wir an der Kaltenbrunnerhütte vorbei bis nach Neustadt an der Weinstraße. Nach einem kurzen Abstieg geht es hoch zum Herz Jesu Kloster und dort immer dem roten Punkt nach zur Hohe Loog Hütte. Über Wegkreuzung Bildbaum schließt sich der Kreis am Parkplatz Hahnenschritt. Nun geht es links immer den Berg runter durch das malerische Klausental (blauer Punkt) bis zur Klausentalhütte. Eine beliebte Hütte zur letzen Stärkung bis es durch die Weinberge zurück zum Ausgangspunkt geht.

 

Blick auf den Kalmit unten vom Parkplatz Maikammer/Alsterweiler Heidelbeeren im Kieferwald Kalmit: höchster Punkt im Pfälzerwald (673 m.ü.NHN) Ausblick vom Wanderparkplatz Hahnenschritt Sternbergquelle (mit Sitzgruppe), 100m rechts vom Wanderweg blau/weiß  Blick auf Neustadt an der Weinstraße Wegkreuzung Speyerheld mit Ritterstein 248 Sonne Hohe Loog Haus Blick auf den Kalmit vom Hohe Loog Haus Klausentalhütte Wa Kalmit Hohe Loog12 Wa Kalmit Hohe Loog13 Weinrebenblüte Wa Kalmit Hohe Loog15 Wa Kalmit Hohe Loog16 Hambacher Schloss

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.